Aktuell: Wir sind unfassbar traurig über die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Weggefährten Herbert Siebert am 9. Oktober. Mit seinem Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden sorgte Herbert Siebert seit 1989 für den fulminanten Abschluss des Bad Homburger Sommers mit einem musikalischen Feuerwerk aus Walzermelodien, beliebten Evergreens und immer wieder Stücken des von ihm hoch verehrten Ludwig van Beethoven. Ein Bad Homburger Sommer ohne Herbert Siebert - das schien undenkbar, denn sein Auftritt war in 30 Jahren für uns und viele Besucher*innen zu einer schönen Tradition geworden. Umso trauriger ist es, dass Pandemie-bedingt das Konzert in diesem Jahr ausfallen musste. Der Stillstand des Kulturlebens war für den begeisterten Musiker ein schwerer Schlag. Am 5. Dezember wäre Herbert Siebert 89 geworden. Für sein 90. Lebensjahr hatte er viele Pläne. Herbert, wir werden Dich vermissen! Ruhe in Frieden.

 

Bad Homburger Sommer 2021

Wir sind optimistisch und sagen: der 35. Bad Homburger Sommer wird vom 9. bis 31. Juli stattfinden. Da aktuell niemand sagen kann, wie es sich mit der Pandemie im Sommer 2021 verhält, kann es sein, dass unsere Veranstaltungsreihe noch etwas anders abläuft als wir es bislang gewohnt waren. Aber wir wissen: der nächste Bad Homburger Sommer kommt und wir machen was daraus!

Und so kennen wir den Bad Homburger Sommer

Schwungvoll und begeisternd, mit großen Künsten und leichter Muse ausgestattet, lässt der Bad Homburger Sommer seit über dreißig Jahren keine Unterhaltungswünsche offen. 

Auf den Sommerbühnen gastieren Sänger, Orchester und Bands. Die klassische Musik wird ebenso gepflegt wie Jazz, Rock, Pop und Folklore. Es gibt absolut für jeden etwas, auch Unterhaltung für die Kleinsten.

Auch über die drei Wochen des Bad Homburger Sommers hinaus bietet Bad Homburg zahlreiche Höhepunkte in jedem Sommer: Heiter und bunt wird es zum Beispiel bei den großen Festen, wie dem Festival Thai Festival  im Kurpark oder dem traditionsreichen Laternenfest,